Meine Webseite

Baubericht 57

"

Da ich im Moment einfach keine Lust empfinde nur einen Finger am Rumpf krumm zu machen, habe ich mich dem aktuellen Abschnitt 57 zugewandt.

Hier mußte an der schon gebauten Hangarstruktur nun das Ätzteil mit dem Schiebetor angebracht werden.



Da die Holz-/ Kunststruktur eine leichte Wölbung aufweist,

<--wie hier
ganz gut zusehen ist. Habe ich entgegen der Bauanleitung, die besagt, daß man das Ätzteil leicht über einen runden Gegenstand, z.B. ein Glas oder eine Dose biegen soll, einfach meine kleinen und großen Helfer bemüht und es so gut der Struktur anpassen können.

 
Dann ging es weiter mit dem Anbringen verschiedener Teile,



so z.B. einen Rahmen mit Leitern. Wobei ich sagen muß, daß das Anbringen des Teil´s war die einfachste Übung, dagegen das Entfernen der kleinen Verbindungsgrate mehr die schweißtreibende Arbeit war.



Und wieder meine kleinen Helfer in Aktion.



Nach dem Abschluß der Arbeiten am Hangartor


Hier ist der Hangar dann mit der Struktur aus Bauabschnitt 28 verklebt.
Die restlichen Ätzteile dieses Abschnittes werden erst verbaut wenn sie dann gebraucht werden!



Stand 13.10.2007